Institut für Ostseeforschung Warnemünde
IOW Logo

Mareike Peterson - Lebenslauf

 

Studium

2000 - 2005
Studium der Medizintechnik an der Fachhochschule in Jena
 

Diplom: Nützlichkeit der Messung von individuellen dreidimensionalen EEG-Elektrodenkoordinaten für die Dipolquellen-Rekonstruktion

Anstellungen

2005
Ingenieurin bei Greisen Produkt Service GmbH in Hamburg
 
2006 - 2008
Stations-Ingenieurin am Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung in Ny-Alesund auf Spitzbergen
 
2011
Wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Atmosphärenphysik in Kühlungsborn
 
2009 - 2012
Technische Angestellte in der Sektion Physikalische Ozeanographie am Institut für Ostseeforschung in Warnemünde
 
seit April 2013
Technische Angestellte in der Sektion Meereschemie am Institut für Ostseeforschung in Warnemünde
 

Kurse

2006
Erlangung der Sachkunde zur Laserschutzbeauftragten am Laser Zentrum Hannover
 
2009
"Solar Culture Course” an der Universität in Managua (UNI) sowie im "Centro Solar" in Sabana Grande, Nicaragua
 

Rettungsschwimmerlehrgang bei der Wasserwacht Rostock

2010
Forschungstaucherausbildung an der Universität Rostock