IOW Logo

Glyphosat im Fokus – Schüler:innen forschen am IOW für Internationale Olympiade der Geowissenschaften (IESO 2022)

18.08.2022 12:00

Das IOW-Forschungsboot "Klaashahn" im Einsatz auf der Warnow für die deutsche IESO-Nationalmannschaft
Glyphosatspurensuche in der Warnow, einigen ihrer Zuflüssen und in der Ostsee: Für die Probennahme zu Wasser nutzten die Wissenschaftsolympioniken das IOW-Forschungsboot Klaashahn. (Foto: IOW / S. Hille)

Vom 15. bis 17. August 2022 besuchten die sechs Schüler:innen der deutschen Delegation der diesjährigen International Earth Science Olympiad (IESO)* das IOW, um hier mit Unterstützung von Expert:innen die Arbeiten für ihren praktischen Wettbewerbsbeitrag auszuführen. Der Forschungsfokus des Projektes, mit dem sie die internationale Wettbewerbsjury Ende August überzeugen wollen: Nachweis des Unkrautvernichters Glyphosat in der Warnow und verschiedenen Zuflüssen sowie in der Ostsee. Die IESO findet seit 2007 jährlich statt. 2022 nehmen Schüler:innen aus knapp 40 Ländern teil, die als beste aus nationalen Vorauswahlen hervorgegangen sind.

Vollständige Pressemitteilung
(Für vergrößerte Foto-Ansicht bitte auf Bild klicken):

Zurück