IOW Logo
Ostseesplitter

Ostseesplitter

Mit den Ostseesplittern 2005 präsentieren wir die Erstausgabe einer neuen Zeitschrift, mit der jährlich zur Sommersaison Geschichten über Wissenswertes und Neues aus der Ostseeforschung veröffentlicht werden. Der Begriff der Splitter soll dabei an ein Kaleidoskop erinnern - an eine farbige Wunderwelt, zusammengesetzt aus bunten Steinchen. Wir wollen die Ostsee, ihre Einzigartigkeit und ihr Schutzbedürfnis vorstellen, aber auch aktuelle Ergebnisse unserer Arbeit präsentieren. Wir - das sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Leibniz-Instituts für Ostseeforschung Warnemünde - kurz IOW. Wir sind Physiker, Biologen, Chemiker und Geologen, die gemeinsam die Geheimnisse des Meeres entschlüsseln wollen, um herauszufinden, wie man Veränderungen in der Ostsee entgegenwirken kann, die durch einen Klimawandel oder die intensive Nutzung durch den Menschen verursacht werden.

2005

2006