IOW Logo

MeRamo: Unterstützung der mit der Umsetzung der EU Meeresstrategie-Rahmenrichtlinie befassten Behörden mittels eines assimilativen Ökosystems

Das Vorhaben verknüpft Copernicus Dienste und insbesondere Fernerkundungsdaten mit einem vorhersage- und szenarienfähigen Modellsystem, um die bestmögliche Informationsbasis zur Unterstützung der mit der Umsetzung der Europäischen Meeresstrategie-Rahmenrichtlinie (MSRL) befassten Behörden zu schaffen. Es werden die nötigen technischen Entwicklungen zur Verknüpfung von Fernerkundungsdaten, Modellsystem, Antriebsdaten und In-situ Daten durchgeführt, um zu einem einheitlichen Unterstützungssystem mit einheitlicher Ausgabe zu gelangen. Die verwendeten Fernerkundungsdaten werden hauptsächlich von den Sentinel-3 Satelliten stammen, die mit Hilfe der Datenassimilation in ein bestehendes gekoppeltes Zirkulations- und Ökosystemmodell integriert werden sollen. Dieses Modell wird Antriebsdaten verwenden, die insbesondere für die atmosphärische Deposition eine Unterscheidung nach unterschiedlichen Eintragsquellen (z.B. Schiffsemmissionen) möglich macht. Die Verfolgung dieser unterschiedlichen Einträge wird mit Hilfe eines zu implementierenden Nährstoff- Verfolgungs-Moduls im Ökosystemmodell gewährleistet werden.

MeRamo ist ein Verbundprojekt mit den Partnern Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH), Helmholtz-Zemtrum Geesthacht (HZG), Alfred-Wegner-Institut (AWI) und IOW. Das BSH hat die Gesamtkoordination des Verbundprojektes übernommen.

Publikationen

  • Neumann, D., H. Radtke, M. Karl and T. Neumann (2018). Evaluation of atmospheric nitrogen inputs into marine ecosystems of the North Sea and Baltic Sea - part B: contribution by shipping and agricultural emissions. Biogeosciences Discuss. 2018: 1-31, doi: 10.5194/bg-2018-365
  • Neumann, D., M. Karl, H. Radtke and T. Neumann (2018). Evaluation of atmospheric nitrogen inputs into marine ecosystems of the North Sea and Baltic Sea - part A: validation and time scales of nutrient accumulation. Biogeosciences Discuss. 2018: 1-31, doi: 10.5194/bg-2018-364
  • Neumann, D., R. Friedland, M. Karl, H. Radtke, V. Matthias and T. Neumann (2018). Importance of high resolution nitrogen deposition data for biogeochemical modeling in the western Baltic Sea and the contribution of the shipping sector. Ocean Sci. Discuss. 2018: 1-31, doi: 10.5194/os-2018-71