IOW Logo

HyMeSiMM: Verbundprojekt: UDEMM - Umweltmonitoring für die Delaboration von Munition im Meer; Leitantrag; Vorhaben: Hydrodynamische Messungen und Simulationen an Munition im Meer

Hauptziel des Verbundprojektes UDEMM ist es, mögliche Umwelteinflüsse, die durch das Austreten
giftiger Substanzen bei der Delaboration entstehen könnten, zu erkennen und eine bestmögliche Strategie
für eine effektive Überwachung zu erarbeiten. Dazu wird UDEMM die Delaborationstests im bereits
bewilligten Projekt RoBEMM entsprechend mit vorbereiten und beide Tests (Tanktest & Feldtest)
wissenschaftlich begleiten. Als zweites Hauptziel von UDEMM soll ein Umweltmonitoring von größeren
Munitionsvorkommen erarbeiten werden, das auf wissenschaftlich fundierten Methoden und neusten
Erkenntnissen beruht. Ziel des Teilprojektes HyMeSiMM ist es, mit Hilfe von Monitoring und
Modellsimulationen die für die Delaboration relevanten lokalen Umwelt-Bedingungen und deren Variabilität
hinreichend genau zu erfassen.

Publikationen

  • Beck, A. J., E. M. v. d. Lee, A. Eggert, B. Stamer, M. Gledhill, C. Schlosser and E. P. Achterberg (2019). In situ measurements of explosive compound dissolution fluxes from exposed munition material in the Baltic Sea. Environ. Sci. Technol. 53: 5652-5660, doi: 10.1021/acs.est.8b06974
  • Vortmeyer-Kley, Rahel, Holtermann, Peter, Feudel, Ulrike, Gräwe, Ulf (2019). Comparing Eulerian and Lagrangian eddy census for a tide-less, semi-enclosed basin, the Baltic Sea. Ocean dyn. : , doi:10.1007/s10236-019-01269-z
  • Vortmeyer-Kley, R., B. Lünsmann, M. Berthold, U. Gräwe and U. Feudel (2019). Eddies: Fluid dynamical niches or transporters? - A case study in the Western Baltic Sea. Front. Mar. Sci. 6: 118, doi: 10.3389/fmars.2019.00118
  • Burchard, H., K. Bolding, R. Feistel, U. Gräwe, K. Klingbeil, P. MacCready, V. Mohrholz, L. Umlauf and E. M. v. d. Lee (2018). The Knudsen theorem and the Total Exchange Flow analysis framework applied to the Baltic Sea. Prog. Oceanogr. 165: 268-286, doi: 10.1016/j.pocean.2018.04.004