IOW Logo

UBA MRO: UBA-AWZ: Lösungsansätze für die Berücksichtigung d. Umweltbelange, der Schutzziele der Meeresstrategie-Rahmenrichtlinie u. des Ökosystemansatzes bei d. Raumordnung in d. deutschen ausschließliches Wirtschaftszone (AWZ)

Laufzeit:
01.11.2012 - 31.05.2015
Gesamtkoordination:
Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung (IÖR)
Projektleitung (IOW):
Dr. Holger Janßen
Finanzierung:
UBA - Umweltbundesamt
Forschungsschwerpunkt:
Beteiligung:

Ziel des FuE-Vorhabens war es, geeignete Informations- und Bewertungsgrundlagen sowie Lösungsansätze zur Verfügung zu stellen, damit die Belange des Umweltschutzes entsprechend ihrer Bedeutung bei der Fortschreibung der Raumordnungspläne in der AWZ mit zugehöriger Strategischer Umweltprüfung in wirksame raumplanerische Ziele und Grundsätze umgesetzt werden können. Es sollten Gestaltungsspielräume zur umweltverträglichen gesamträumlichen Steuerung der Windenergienutzung, zur Festlegung von Raumordnungsgebieten für den Meeresschutz und zur Umsetzung der Schutzziele der Meeresstrategie-Rahmenrichtlinie (MSRL) und des ihr zugrunde liegenden Ökosystemansatzes aufgezeigt werden.