IOW Logo

Projektdetails: BIGSET

Acronym: BIGSET
Titel: Biogeochemische Stoff- und Energietransporte in der Tiefsee - Teilprojekt: Mikrobielle Prozesse der Frühdiagenese
Laufzeit: 01.01.1996 - 31.12.1999
Leiter: Prof. Dr. K. Lochte
Finanzierung: BMBF
Schwerpunkt: Prozesse in der Wassersäule und an den Grenzschichten (bis 2002)
Sektion: Biologische Meereskunde
Beteiligung: Dr. A. Boetius, I. Glockzin, D. Setzkorn
Kooperation: GEOMAR Kiel, Universität Hamburg
Kommentar: Bakterielle Umsatzraten und Biomasse in abyssalen Sedimenten des Arabischen Meeres wurden quantifiziert und mit dem Vertikalfluss korreliert. Extrazelluläre Enzyme, die die Hydrolyse von Chitin oder ß-glucosidischen Substanzen (z.B. Cellulose) bewirken, zeigten die besten Korrelationen mit der Sedimentation von organischem Kohlenstoff oder benthischer Sauerstoffzehrung und eignen sich als Indikatoren für organische Nahrungsversorgung in der Tiefsee. Es konnten für das Benthal des Arabischen Meeres deutliche regionale Unterschiede nachgewiesen werden, die die regionalen Muster der Produktion im Oberflächenwasser widerspiegeln.

Zurück