IOW Logo

Projektdetails: CARBUD

Acronym: CARBUD
Titel: Umsatz und Akkumulation von C, N und P im Tiefenwasser der Gotlandsee
Laufzeit: 01.01.1998 - 31.12.2001
Leiter: Dr. Bernd Schneider
Finanzierung: Grundausstattung
Schwerpunkt: Sonstige Projekte (bis 2002)
Sektion: Sektion Meereschemie
Beteiligung: Dr. K. Nagel, Dr. G. Nausch, Dr. F. Pollehne, Dr. U. Struck, A. M. Welz, B. Wachs
Kommentar: Mit dem Projekt, dessen experimentelle Arbeiten weitgehend abgeschlossen sind, werden Akkumulations- und Umsatzraten für Remineralisierungsprodukte im Tiefenwasser der Gotlandsee ermittelt. Anhand der vertikalen Verteilung der CO2-Anreicherung konnte gezeigt werden, dass der überwiegende Teil des in der Oberfläche gebildeten organischen Materials bereits unmittelbar unterhalb der Halokline remineralisiert wird. Die Akkumulation von CO2 im Bodenwasser sowie die des Kohlenstoffs im Sediment werden weitgehend auf lateralen Partikeltransport zurückgeführt.

Zurück