IOW Logo

Projektdetails

Titel: Erstellung einer ersten Massenbilanz für PCBs im Wasserkörper der östlichen Gotlandsee
Laufzeit: 01.01.1998 - 31.12.2002
Leiter: Prof. M. McLachlan
Finanzierung: Grundausstattung
URL: http://www.io-warnemuende.de/che/projects/orgfremd_pro/de_boxpop.html
Schwerpunkt: Modellierung (bis 2012)
Sektion: Sektion Meereschemie
Beteiligung: Dr. R. Bruhn, Dr. P. Kömp
Kommentar: Polychlorierte Biphenyle werden aufgrund ihres breiten Spektrums an physikalisch-chemischen Eigenschaften, das von den 209 Kongeneren abgedeckt wird und ihrer Persistenz häufig als Modellsubstanzen genutzt, um das Verhalten persistenter organischer Fremdstoffe in der Umwelt zu untersuchen. Zudem sind sie in allen relevanten Umweltkompartimenten analytisch zugänglich. Diese erste Massenbilanz erfolgt auf der Basis von Daten, die auf verschiedenen Seereisen in den Jahren von 1997 bis 2000 erhoben wurden und dem bereits vorhandenen Prozessverständnis. In die Betrachtungen fließen u.a. Verteilungsprozesse zwischen den relevanten Kompartimenten: ‚rein gelöst im Wasser' und ‚sorbiert an Schwebstoffe' mit ein, wie auch der air/sea-exchange und der vertikale Austrag aus dem Wasserkörper (Sedimentation).

Zurück