IOW Logo

Projektdetails: STORE

Acronym: STORE
Titel: Environmental and fisheries influences on fish stock recruitment in the Baltic Sea
Laufzeit: 01.01.1999 - 31.12.2002
Leiter: Dr. Jürgen Alheit
Finanzierung: EU
Schwerpunkt: Marine Lebensgesellschaften und Stoffkreisläufe (bis 2012)
Sektion: Biologische Meereskunde
Beteiligung: Dr. F. Hansen, S. Lage, H. Sandberg, Dr. D. Schiedek, Dr. R. Schneider
Kooperation: Institut für Meereskunde Kiel, Sea Fisheries Institute Gdynia/PL, AtlantNIRO Kaliningrad/RUS, Institut für Hydrobiologie und Fischereiforschung Hamburg, Danish Institute for Fisheries Re-search Kopenhagen/DK, Water Quality Institute Horsholm/DK, Finnish Institute for Marine Research Helsinki/FIN, Estonian Marine Institute Tallinn/EE, Universität Stockholm/S, Latvian Fisheries Research Institute Riga/LV, Bundesforschungsanstalt für Fischereiforschung Rostock
Kommentar: Das Ziel des Projekts ist es, ein besseres Verständnis der Einflüsse der Umwelt und der Fischerei auf die Dorsch- und Sprottenbestände in der zentralen Ostsee zu gewinnen. Dazu werden Felduntersuchungen und physiologische Experimente durchgeführt und Modellierung angewendet.

Zurück