IOW Logo

Projektdetails: PECAI

Acronym: PECAI
Titel: Pearl River Estuary Related Sediments as Response to Holocene Climate Change and Anthropogenic Impact
Laufzeit: 01.01.2003 - 31.12.2005
Leiter: Prof. Dr. Jan Harff
Finanzierung: BMBF, MPG (Bilaterales deutsch-chinesisches Projekt); Finanzabwicklung über Universität Greifswald
Schwerpunkt: Langfristige Veränderungen (bis 2012)
Sektion: Marine Geologie
Beteiligung: Dr. R. Endler, T. Cheng (Promotion), Dr. T. Leipe, Dr. W. Lemke, Dr. S. Qi, Prof. Dr. D. Schulz-Bull
Kooperation: South China Sea Institute of Oceanology, Guangzhou / China
Kommentar: Anhand von Sedimentdaten wird die Entwicklung des Perlflussästuars in den letzten 6000 Jahren rekonstruiert. Einen Schwerpunkt bildet die Abgrenzung natürlicher und anthropogener Einflussfaktoren. Geophysikalische, sedimentologische und geochemische Indikatoren bilden die Grundlage einer komplexen Analyse des Sedimentationsraums.

Zurück