IOW Logo

Projektdetails: GETM

Acronym: GETM
Titel: General Estuarine Transport Model
Laufzeit: 01.01.1970 - 01.01.1970
Leiter: Prof. Dr. Hans Burchard
Finanzierung: IOW
URL: http://(www.bolding-burchard.com/html/GETM.htm
Schwerpunkt: Modellierung (bis 2012)
Sektion: Physikalische Ozeanographie und Messtechnik
Beteiligung: Dr. L. Umlauf, Dr. F. Janssen
Kooperation: Bolding & Burchard Hydrodynamics / DK, Institut für Chemie und Biologie des Meeres, Oldenburg / D, Farvandsvæsenet, Kopenhagen / DK, Joint Research Centre, Ispra / I, GETM User Group
Kommentar: GETM ist ein Gemeinschaftsmodell für zur Strömungs-, Transport- und Vermischungssimulation in der Flussmündungs- und Küstengebieten. Ziel ist es, Küstenprozesse mit hoher Auflösung und Genauigkeit zu quantifizieren. Dazu ist GETM speziell wegen seiner boden- und oberflächenfolgenden allgemeinen vertikalen Koordinaten, seiner genauern advektiven Transportdiskretisierung, den komplexen Turbolenzschließungen (aus GOTM) sowie dem stabilen Trockenfallalgorithmus geeignet.

Zurück