IOW Logo

Projektdetails: ISAFeMn

Acronym: ISAFeMn
Titel: Entwicklung von in situ Analysern für Fe(II) und Mn(II)
Laufzeit: 01.06.2005 - 30.05.2007
Leiter: Dr. Ralf Prien
Finanzierung: IOW
URL: http://www.io-warnemuende.de/che/projects/sensorik_pro/de_isafemn.html
Schwerpunkt: Transport und Transformationsprozesse (bis 2012)
Sektion: Sektion Meereschemie
Kooperation: NOCS, Dr. Doug Connely, Dr. Matt Mowlem)
Kommentar: Die Fe/Mn Analyser sind kompakte (ca. 1 l Volumen) nass-chemische Analyser, die zur Messung der Konzentration von gelöstem Eisen(II) oder Mangan(II) in situ entwickelt wurden.

Zurück