IOW Logo

Projektdetails

Titel: Expertise zur Kühlwasserausbreitung des Steinkohlekraftwerks Lubmin und ihrer ökologischen Folgen
Laufzeit: 01.12.2007 - 31.05.2008
Leiter: Prof. Dr. Hans Burchard
Finanzierung: StAUN Stralsund
Schwerpunkt: Transport und Transformationsprozesse (bis 2012)
Sektion: Physikalische Ozeanographie und Messtechnik
Beteiligung: Dr. G. Schernewski
Kommentar: Die Kühlwasserausbreitung des geplanten Steinkohlekraftwerks Lubmin und ihre ökologischen Folgen sollen mit Hilfe eines numerischen Modells für den Greifswalder Bodden unter Einbeziehung von Ökosystemmodellierung untersucht werden. Dabei soll ein realistischer Jahresgang nachsimuliert werden, wobei vor allem die Unterschiede zwischen Simulationen mit und ohne Kühlwasserausbreitung abgeschätzt werden.

Zurück