IOW Logo

ECOLOC: WTZ China - ECOLOC; Auswirkungen von Umweltveränderungen auf Küstenökosysteme im tropischen China; Teilprojekt 5: Diversität und Konzentration von verschiedenen Vibrio-Arten und ihrer Bakteriophagen

Am Beispiel der Verteilung von potentiell pathogenen Vibrios innerhalb und außerhalb von Aquakulturanlagen werden die Auswirkungen dieser Anlagen auf das Küstenökosystem untersucht. Durch die Einbeziehung der für diese Vibrios lytischen Bakteriophagen soll gleichzeitig das natürliche Potential für die Begrenzung der Vibrios abgeschätzt und eine mögliche Alternative für einen vermehrten Einsatz von Antibiotika aufgezeigt werden. Letzterer trägt wahrscheinlich zu einer vermehrten Resistenzausbreitung dieser Vibrios bei und kann sich dadurch möglicherweise auch zu einem Risikofaktor für die Tourismusindustrie entwickeln. Es wird auch untersucht, ob Seegrasswiesen als natürliche Klärwerke wirken.

Publikationen

  • Luo, Z.-H., Y.-P. Yu, G. Jost, W.-H. Liu, X.-L. Huang and L. Gu (2016). Characterization of two bacteriophages for specific treatment of biofilm formed by a Vibrio sp. isolated from an abalone farm. Aquac. Res. 47, 12: 3964-3972, doi: 10.1111/are.12846
  • Luo, Z.-H., Y.-P. Yu, G. Jost, W. Xu and X.-l. Huang (2015). Complete genome sequence of a giant Vibrio bacteriophage VH7D. Mar. Genom. 24, Part 3: 293-295, doi: 10.1016/j.margen.2015.10.005