IOW Logo

MSP-RUSS: Umweltverträgliche Raumnutzungskonzepte für den Ostseeküstenraum der Russischen Föderation (Phase 2)

Laufzeit:
01.04.2015 - 31.01.2017
Gesamtkoordination:
Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung (IÖR)
Projektleitung (IOW):
Dr. Alexander Darr
Finanzierung:
UBA - Umweltbundesamt
Forschungsschwerpunkt:
Beteiligung:

Das Ziel des Vorhabens ist die Entwicklung von Meeresraumordnungskonzepten sowie die Beratung jener Ministerien, Behörden, Wissenschaftlern und Planungspraktikern, die mit Meeresraumplanung im Ostseeküstenraum der Russischen Föderation befasst sind. Angestrebt wird eine stärkere Berücksichtigung von ökologischen Anforderungen in Bezug auf inhaltliche und verfahrensmäßige Fragestellungen in der Raumplanung. Im Rahmen eines Pilotprojekts im Golf von Finnland soll die Anwendung der maritimen Raumordnung erprobt und praktische Erfahrungen gesammelt werden.

Publikationen