IOW Logo

Projektdetails

Titel: Phosphordynamik im Oberflächenwasser der Ostsee
Laufzeit: 01.01.2004 - 31.12.2012
Leiter: Dr. Monika Nausch
Finanzierung: IOW
Schwerpunkt: Marine Lebensgesellschaften und Stoffkreisläufe (bis 2012)
Sektion: Biologische Meereskunde
Beteiligung:

A. Grüttmüller, R. Hansen, Dr. G. Nausch, Dr. L. Postel, B. Sadkowiak, D. Setzkorn, I. Topp, Dr. N. Wasmund, A. Welz

Kommentar:

Diazotrophe Cyanobakterien dominieren das Phytoplankton in der zentralen Ostsee im Sommer. Sie zeigen ihre stärkste Entwicklung, wenn Phosphat bereits verbraucht ist. Phosphat gilt deshalb als wesentlichster regulierender Faktor. In diesem Projekt sollen die Beziehung zwischen Stickstofffixierung und Phosphatumsätzen sowie die Bedeutung weiterer Phosphorquellen (DOP und Phosphor aus der Regeneration) für die Entwicklung der Cyanobakterien untersucht werden.

Zurück