IOW Logo

Projektdetails

Titel: Ökologische Konsequenzen der Resuspension und Umverlagerung von Sediment in Seen
Laufzeit: 01.01.1997 - 31.12.1999
Leiter: Prof. Dr. habil. Gerald Schernewski
Finanzierung: DFG
Schwerpunkt: Sonstige Projekte (bis 2002)
Sektion: Biologische Meereskunde
Kooperation: Pirkanmaa Regional Environment Centre, Tampere/FIN
Kommentar: Hydrodynamische Modelle wurden zur Untersuchung der Bedeutung physikalischer Prozesse auf biologische und hydrochemische Strukturen angewandt. Schwerpunkte waren die Analyse der Auswirkungen der Resuspension und der Umverteilung von Sediment für den Nährstoffhaushalt, die Produktionslimitierung und die annuelle Sukzession des Phytoplanktons.

Zurück