Das wissenschaftliche Team

BloomSail ist keine One-Man-Show und Jens ist auch nicht der einzige, der sich für Blaualgenblüten und CO2 Messungen in der Ostsee interessiert. Dafür ist das Thema zu wichtig! Seine Arbeiten ergänzen und überlappen sich mit denen anderer Wissenschaftler. Hier findet ihr einen Überblick der Experten, die Jens für BloomSail mit ins Boot holen konnte:

Dr. Bernd Schneider

Bernd ist ein alter Hase auf dem Gebiet der Ostseeforschung. 2003 hat er CO2 Messungen auf dem Fährschiff Finnmaid ins Leben gerufen, und damit bereits einige Cyanobakterienblüten beobachtet. Die Idee für BloomSail ist entstanden während Jens und Bernd die Finnmaid-Daten für ihr kürzlich erschienenes Buch „Biogeochemical Transformations in the Baltic Sea: Observations through Carbon Dioxide Glasses“ aufgearbeitet haben.

Prof. Anna Rutgersson

Anna beschäftigt sich seit langem mit dem Austausch von CO2 zwischen der Ostsee und der Atmosphäre. Dafür betreibt Sie auf Östergarnsholm eine ICOS Messstation. Bei jeder Ein- und Ausfahrt in den Basishafen Herrvik passiert Jens diese Station. Der Vergleich der Beobachtung aus dem Überlappungsbereich ist für beide Seiten spannend.

Prof. Gregor Rehder

Gregor ist Jens‘ Doktorvater und Leiter der Arbeitsgruppe Biogeochemie umweltrelevanter Spurengase. Er hat das BONUS Projekt INTEGRAL ins Leben gerufen und Jens als PostDoc angeheuert. Gemeinsam werden beide die BloomSail Ergebnisse auswerten und neue Erkenntnisse in die biogeochemischen Modelle der Ostsee einfließen lassen.

Dr. Norbert Wasmund

Norbert ist ausgewiesener Experte für Cyanobakterien weltweit. Beim Blick durchs Mikroskop kann er die einzelnen Arten sicher auseinanderhalten. Damit hilft er uns in BloomSail die Planktonblüten nicht nur in ihrer Intensität und Ausbreitung zu beschreiben, sondern auch den verschiedenen Organismen zuzuordnen.