IOW Logo

IOW-Kolloquium: Code of Conduct

Verhaltensregeln für synchron durchgeführte digitale Vortragsveranstaltungen am IOW

Liebe ZuhörerInnen*, bedingt durch die gegenwärtige Situation findet das IOW-Kolloquium auch online statt. Als Orga Team bitten wir um Nachsicht, falls Dinge nicht immer perfekt laufen und hoffen auf Ihre konstruktive Mitarbeit. In dieser besonderen Situation gelten, neben den Regeln die im realen Leben ohnehin selbstverständlich wären, zusätzliche Regeln, die sich speziell auf Online-Veranstaltungen beziehen.

Zuhörer:

  • Das Tool ermöglicht es Ihnen, Ihre eigenen Videos und Mikrofone zu aktivieren/deaktivieren.
  • Wir laden Sie ein, Ihre Videos einzuschalten, um den Rednern ein Gefühl für ihr Publikum zu geben, bitten Sie aber, Ihre Mikrofone stumm zu schalten, wenn Sie die Sitzung betreten.
  • Um Fragen zu stellen, schreiben Sie bitte 'Q' oder 'Frage' in das Chat-Feld und drücken Sie RETURN/ENTER, um die Frage zu senden. Sie werden dann aufgefordert, Ihre Frage während der Diskussionsrunde zu stellen. Während der Diskussion kann die Kamera eingeschaltet werden - insbesondere beim Sprechen.
  • Wenn Sie während des Gesprächs allgemeine Probleme oder Fragen zum Format haben, senden Sie bitte eine private Nachricht per Chat an das Moderatoren Team.
  • Wenn Sie technische Schwierigkeiten haben, senden Sie bitte eine Nachricht an das Moderatoren Team über den Chat oder per E-Mail (iow-nullkolloquium@io-warnemuend.de).
  • Das Aufnehmen eines Vortrags ohne explizite Zustimmung des Vortragenden ist strafbar (§ 201 Abs. 1 Nr. 1 StGB). Wissenschaftliche Zitate sind auf Grundlage der allgemein geltenden Normen möglich.
  • Mitschnitte von Video- oder Audioaufzeichnungen (etwa mit lokalem Screen Capturing) oder die Live-Verbreitung von Inhalten der Veranstaltungen verletzen die Privatsphäre aller Teilnehmenden und sind ausdrücklich untersagt.

Vortragende:

  • Bitte stellen Sie sicher, dass Sie mindestens fünf Minuten vor Beginn Ihres Vortrags bereit sind, damit wir pünktlich beginnen können.
  • Wenn Sie eine Powerpoint-Präsentation o.ä. haben, können Sie Ihren Bildschirm freigeben, indem Sie auf die Schaltfläche "Inhalt freigeben" in der unteren Leiste klicken. Sie haben die Wahl zwischen der Freigabe Ihres gesamten Bildschirms oder einzelner Anwendungen. Die Freigabe des gesamten Bildschirms ist oft praktischer, da Sie so bei Bedarf zwischen den Anwendungen (z. B. Powerpoint und Videoplayer) wechseln können.
  • Falls Sie ein bewegtes Bild und/oder ein Tondokument zeigen möchten, ist die Option "Für Bewegung und Video optimieren" obligatorisch, da sonst der Ton nicht übertragen wird.
  • Von Dozentenseite werden keine Mitschnitte von Sequenzen, in denen Zuhörer zu Wort kommen, gemacht.

Zusammengefasst:

Verwenden Sie eine Ethernet-Verbindung und nicht WLAN (wenn möglich).
Verwenden Sie Kopfhörer oder idealerweise ein Headset!
Schalten Sie Ihr Mikrofon aus, wenn Sie nicht sprechen sollen!
Wenn Sie während der Diskussionsrunde eine Frage stellen möchten, schreiben Sie bitte "Q" oder "Frage" in das Chat-Feld.
Um eine Powerpoint-Präsentation zu teilen, klicken Sie auf die Schaltfläche "Inhalt teilen" in der unteren Leiste.
Wenn Sie ein bewegtes Bild- und/oder Tondokument zeigen möchten, wählen Sie die Option 'Für Bewegung und Video optimieren'.
Beachten Sie geltende Datenschutzregeln.
Konstruktive Verbesserungsvorschläge werden wir sehr gerne annehmen und versuchen umzusetzen. Bei allgemeinen Problemen oder Fragen, senden Sie bitte eine private Nachricht per Chat an das Moderatoren Team. Sollten Sie technische Probleme haben, senden Sie bitte eine Nachricht an das Moderatoren Team über den Chat oder per E-Mail an iow-nullkolloquium@io-warnemuende.de.

*he/she/they