IOW Logo

Presse-Archiv

08.04.2011

Suche nach dem Sandkorn im Ozean

Was kann Sahara-Staub im Atlantik bewirken? Das IOW geht auf Forschungsfahrt.

08.03.2011

Neues Großprojekt "ATKiM" gestartet

Was passiert im Meer, wenn Dauerfrostböden ihre Kohlenstoff-Depots frei geben?

23.02.2011

Mit Herz und Verstand dem Meer verschrieben:

Diese Woche startet das IOW eine neue Serie von Blogs, in denen MeeresforscherInnen über ihre Arbeit erzählen.

11.01.2011

Jetzt online: Werkzeugkasten zur Arbeit mit dem neuen Standard für die Thermodynamik des Meerwassers

Ab sofort steht der ozeanographischen Wissenschaftsgemeinschaft im Internet ein „Werkzeugkasten“ zur Verfügung, der die Nutzer in die Lage versetzt, für alle Berechnungen, die möglichst genaue Angaben zur Dichte des Meerwassers benötigen, auf den neuen Standard TEOS-10 zurück zu greifen.

07.12.2010

Super-Massenspektrometer macht Verborgenes sichtbar

Schlichtes Mikroskop war gestern – die Zukunft am Leibniz-Institut für Ostseeforschung Warnemünde heißt NanoSIMS

17.11.2010

Dialog zwischen Forschern und Unternehmen

Veranstaltung am 30. November zwischen 13 und 17 Uhr

25.10.2010

Kunst und Wissenschaft zur „Baltischen Pfütze“

Am 25. November um 19.00 Uhr wird es eine weitere Führung durch die Ausstellung „Unsere Baltische Pfütze – wissenschaftlich-künstlerische Betrachtung eines kleinen Meeres“ im IOW geben. Sie wurde im Oktober erstmals der Öffentlichkeit präsentiert.

18.10.2010

Ausstellung „Unsere Baltische Pfütze – wissenschaftlich-künstlerische Betrachtung eines kleinen Meeres“

Am 21. Oktober ab 17.30 Uhr öffnet das IOW seine Pforten für die interessierte Öffentlichkeit. Erstmals wird eine Ausstellung zugänglich sein, die Arbeiten von Günter Grass und IOW-Mitarbeitern vereint.