IOW Logo
Header: Warnemünder Abende

Warnemünder Abende im Sommer 2005

Mit den "Warnemünder Abenden" bietet das IOW populärwissenschaftliche Vorträge zum Thema Ostsee an. Sie finden während der Sommersaison jeweils donnerstags um 18.30 Uhr im Vortragssaal des IOW statt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Der Zugang zum Institut erfolgt von der Kurparkseite aus. Bitte benutzen Sie die Abzweigung von der Seestraße neben dem Kurhaus. Kontakt: Dr. Barbara Hentzsch.

07.07.2005

Prof. Dr. Jan Harff, Leibniz-Institut für Ostseeforschung Warnemünde
""Land unter" an der Ostsee - was treibt den Küstenrückgang?"

14.07.2005

PD Dr. Maren Voß, Leibniz-Institut für Ostseeforschung Warnemünde
"Stickstoff als Lebensspender oder als Problemstoff im Meer - Von der Entstehung des Lebens bis zur Eutrophierung"

21.07.2005

Dr. Lutz Postel, Leibniz-Institut für Ostseeforschung Warnemünde
"Was haben Fische und Wespentaillen miteinander zu tun? Aktuelles zum Problem der Nahrungsketten im Meer"

04.08.2005

Dr. Günther Nausch, Leibniz-Institut für Ostseeforschung Warnemünde
"Die Ostsee - ein Meer in Gefahr?"

18.08.2005

Dr. Stefan Forster, Institut für Biowissenschaften, Universität Rostock
"Was kriecht denn da? Die unsichtbaren Bewohner des Meeresbodens"

25.08.2005

Norbert Schultz, Bundesforschungsanstalt für Fischerei, Institut für Ostseefischerei Rostock-Marienehe
"Was fangen Angler in der Ostsee?"

02.09.2005

Prof. Dr. Hans Burchard, Leibniz-Institut für Ostseeforschung Warnemünde
"Ebbe und Flut - Entstehung von Gezeiten"