IOW Logo

Gleichstellung im IOW

Die Gleichstellung von Mann und Frau und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sind dem IOW besondere Anliegen. Eine Gleichstellungskommission unter der Leitung des Direktors befasst sich mit Maßnahmen zu strukturellen Verbesserungen, die diesen beiden Zielen dienen. Die Gleichstellungsbeauftragte des Institutes begleitet beratend diesen Prozess. Sie lenkt das Augenmerk der Kommission auf verbesserungswürdige Situationen, macht Umsetzungsvorschläge und ist erste Ansprechpartnerin in allen Fragen der Gleichstellung im IOW.

Eltern-Kind-Büro

In unserem Eltern-Kind-Büro finden IOW-Mitarbeiter mit Kindern in Betreuungsnotfällen die Möglichkeit, Arbeit und Familie kurzfristig unter einen Hut zu bringen.

Frauenruheraum

Der Frauenruheraum ermöglicht allen Mitarbeitern eine Ruhephase zum Erlangen neuer Leistungsfähigkeit.

Kinderbetreuung bei IOW Veranstaltungen

Um auch Eltern die Teilnahme an im IOW stattfindenden Kongressen und Tagungen zu ermöglichen, können die Mitarbeiter eine stundenweise Kinderbetreuung über eine Familienagentur in Anspruch nehmen.
Der Bedarf kann bei der Gleichstellungsbeauftragten angemeldet werden, die Organisation erfolgt durch das IOW.

Baltic Gender

Baltic Gender analysiert und fördert die Karrierechancen von Frauen in der Meeresforschung. Die EU fördert dieses Projekt durch das Horizon 2020 Programm.

Come back to research

Das "Come back to research" Programm will junge Mütter, die ihre akademische Laufbahn aufgrund von Kindererziehungszeiten unterbrochen haben, beim Wiedereinstieg in die Forschung unterstützen.

Mentoring-Programm

Mit dem hausinternen Mentoring-Programm sollen exzellente Wissenschaftlerinnen in der Post-Doktorandinnen- / Habilitations-Phase auf ihrem Weg in eine wissenschaftliche Karriere als Professorin oder im Führungsmanagement gefördert und in fachspezifische Netzwerke eingeführt werden.