IOW Logo

Natürliche Organische Phosphor-Verbindungen

C. Lohrer, P. Cwierz, M. Kanwischer

Organophosphonatverbindungen sind wesentlicher Bestandteil des gelösten organischen P pools mariner Systeme und damit des marinen biogeochemischen P-cycles. 

Ziel dieser Arbeit ist es, die Bedeutung von Methylphosphonsäure in der marinen Umwelt zu eruieren. Es werden aktuell Methoden zur Aufarbeitung von Meerwasserproben und anschließender Analyse mittels GC-MS entwickelt, um diese Verbindung in marinen Proben quantifizieren zu können.

Diese Arbeit wird im Rahmen des Leibniz-WissenschaftsCampus Phosphorforschung Rostock durch die Leibniz-Gemeinschaft gefördert.