IOW Logo

Organische Spurenstoffe

AG Organische Spurenstoffe

Die Arbeitsgruppe beschäftigt sich mit der Analyse und dem Verhalten organischer Spurenstoffe in der Meeresumwelt mit dem Fokus auf die Ostsee.

Es werden die biogeochemischen Stoffkreisläufe, die Wechselwirkungen mit biologischen Aubbauprozessen und die Transportprozesse zum Verbleib organischer Spurenstoffe im marinen System studiert. Umfangreiche Messprogramme auf See, sowie kontrollierte Laborversuche werden durchgeführt, um die komplexen Fragestellungen zu bearbeiten.

Die Arbeitsgruppe führt im Rahmen der Umweltüberwachung des IOW jährlich Schadstoffuntersuchungen in der Ostsee durch und liefert damit einen Beitrag zur Erfassung von Langzeittrends in der Ostsee im Bereich organischer Schadstoffe.

Die Arbeiten sind thematisch hauptsächlich den Forschungsschwerpunkten FS3 und FS4 des IOW zugeordnet.

Im Fokus stehen aktuell umweltrelevante Substanzen, wie z.B.

Wichtige Grundlage unserer Arbeit ist die fortlaufende Entwicklung verlässlicher und sensitiver Methoden zur

  • kontaminationsfreien Probenahme von anthropogenen Spurenstoffen, durch z.B. in-situ Pumpsysteme,
  • Probenaufarbeitung, wie z.B. Festphasenextraktion oder Elektrodialyse
  • Analyse umweltrelevanter Subtanzen, vor allem durch chromatographisch-massenspektrometrische Verfahren
  • Bestimmung von stabilen Isotopenverhältnissen (C, N) an individuellen Organischen Verbindungen
  • Analyse des gelösten organischen Materials (DOC/N)
LC-MSMS
Flüssigchromatographie-Triple-Massenspektrometer (LC-MSMS)
Gaschromatographie-Triple-Massenspektrometer (GC-MSMS)
Gaschromatographie-Triple-Massenspektrometer (GC-MSMS)
Gas Chromatography - combustion - isotope ratio Mass Spectrometrie
Gas Chromatography-combustion-isotope ratio Mass Spectrometrie

Mitarbeiter

Prof. Detlef Schulz-Bull

AG- Leitung

P. Cwierz, M.Sc.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Dr. M. Kanwischer

Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Laborleitung

Dr. K. Fisch

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Dr. K. Hammer

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

I. Hand

Technische Mitarbeiterin

J. Jeschek

Technische Mitarbeiterin

A. Lerz

Technische Mitarbeiterin

Dr. H. Osterholz

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

A. Tschakste

Technische Mitarbeiterin

M. Wirth, M.Sc.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

D. Wodarg

Technischer Mitarbeiter

M. Zhou, M.Sc.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

 

Die Prüftätigkeiten zur Bestimmung von CKW und PAK in Sediment- und Wasserproben erfolgen akkreditiert:

Analytik-Gruppe des IOW