IOW Logo
Header

Arbeitsgruppe "Physikalische Prozesse in Küstenmeeren"

Die Arbeitsgruppe "Physikalische Prozesse in Küstenmeeren" kombiniert die Expertise in prozeßorientierten Messungen und numerischer Modellierung zur Untersuchung der Dynamik in küstennahen Meeren.

Besonders motiviert durch die Erforschung der für das Ökosystem der Ostsee entscheidenden Mischungsprozesse sind die Forschungsschwerpunkte:

  • Mischung in Tiefenwasser und Bodengrenzschicht
  • Auftrieb
  • schwere Bodenströmungen
  • interne Wellen
  • interdisziplinäre Studien über die Funktionsweise küstennaher Ökosysteme

Diese Themen werden untersucht durch:

  • schiffgebundene hydrographische und Mikrostrukturmessungen
  • Unterhaltungen von Verankerungen
  • Tracer Experimente
  • numerische Simulationen

Andere Aktivitäten sind:

  • Prozeßstudien von Gezeitenestuaren
  • Entwicklung von numerischen Methoden in der Ozeanmodellierung
  • Turbulenzmodellierung