Institut für Ostseeforschung Warnemünde
IOW Logo

Dr. Daniel Herlemann

Daniel Herlemann
Adresse:
Leibniz-Institut für Ostseeforschung
Seestrasse 15
D-18119 Rostock
Telefon:
+49 381 5197 367
Fax:
+49 381 5197 440
E-Mail:

Forschung

Salzgeschmack - Untersuchung der Bakteriengemeinschaft entlang des Salinitätsgradienten der Ostsee

Die Ostsee ist durch einen Salinitätsgradient geprägt, wobei 62% des Oberflächenwassers Brackwasser (Salinität 5-8)  darstellt. Untersuchungen der Diversität von pelagischen Mikroorganismen in der Ostsee zeigten, dass sowohl rein marine als auch limnische Arten vertreten sind. Im Rahmen meiner aktuellen Arbeit untersuche ich die Sukzession von marinen zu limnischen Bakteriengemeinschaften entlang des Salzgradienten der Ostsee. In einen  West-Ost-Gradient vom Skagerrak bis zur Bottensee wurden über 200 Standorte beprobt und mittels molekularbiologischer Methoden die Bakteriengemeinschaft bestimmt. Erste Ergebnisse diese Studie zeigen, dass sich die Bakteriengemeinschaft entlang des Salinitätsgradienten stark verändert und diese Veränderung vor allem auf Salinität zurückzuführen ist .

Veröffentlichungen

Herlemann D.P.R., Manecki M., Dittmar T., and K. Jürgens. 2017. Differential responses of marine, mesohaline, and oligohaline bacterial communities to the addition of terrigenous carbon. Environ. Microb. (in press)

 

Seidel M., Manecki M., Herlemann D.P.R., Deutsch B., Schulz-Bull D., Jürgens K. and T. Dittmar. 2017. Composition and transformation of dissolved organic matter in the Baltic Sea. Front. Earth Sci. 5:31. doi: 10.3389/feart.2017.00031

 

Urubschurov V., Büsing K., Freyer G., Herlemann D.P.R., Souffrant W.B. , and Zeyner A. New insights into the role of the porcine intestinal yeast, Kazachstania slooffiae, in intestinal environment of weaned piglets. FEMS Microbiology Ecology. 2017. Feb 1;93(2):fiw245.

 

Herlemann D.P.R., Lundin D., Andersson A., Labrenz M., and K Jürgens. 2016 Phylogenetic signals of salinity and season in bacterial community composition across the salinity gradient of the Baltic Sea. Front. Microbiol. 7:1883. 

 

Numberger D., Dehnhardt G., Herlemann D.P.R., Jürgens K., and Schulz-Vogt H.N. 2016. Comparative analysis of the fecal bacterial community of five harbor seals Phoca vitulina. MicrobiologyOpen: doi: 10.1002/mbo3.369 

Schäffler H., Herlemann D.P.R., Alberts C., Kaschitzki A., Bodammer P., Bannert K., Köller T., Warnke P., Kreikemeyer B., and  G. Lamprecht. 2016 Mucosa-attached bacterial community in Crohn’s Disease coheres with the Clinical Disease Activity Index. Environ Microb Rep.: 8; 5 614–621

 

Otto S., Erdmann S., Streibel T., Herlemann D.P.R., Schulz-Bull D. Zimmermann R. 2016 Pyrolysis-gas chromatography-mass spectrometry with electron-ionization and resonance-enhanced-multi-photon-ionization for the characterization of terrestrial dissolved organic matter in the Baltic Sea. Anal. Methods, 8, 2592-2603

 

Akademischer Werdegang

  • seit 2009 Leibniz-Institut für Ostseeforschung Warnemünde
  • 2006-2009 Max-Planck-Institut für terrestrische Mikrobiologie, Marburg
  • 2005 Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung GmbH - UFZ, Leipzig
  • 2003 Auslandssemester and der Universität Klaipeda, Litauen
  • 2000-2005 Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald