Institut für Ostseeforschung Warnemünde
IOW Logo

Mira Schmitt

tl_files/staff/schmitt/profile.jpg

 

 Adresse:
 Leibniz-Institut für Ostseeforschung
 Seestrasse 15
 D-18119 Rostock
 Telefon:
 +49 381 5197 155
 Fax:
 +49 381 5197 440
 E-Mail:

Expertise

Ich bin Doktorandin in der physikalischen Ozeanographie und arbeite an der Verbesserung von Klimamodellen. Der Ozean ist einer der Hauptfaktoren im weltweiten Klimageschehen und damit unsere Modelle akkurater werden, müssen sie kleinskalige Prozesse in Form von Parametrisierungen berücksichtigen. In diesem Zusammenhang forsche ich zu dem Einfluss von sog. 'Diurnal Warm Layers', also warme Schichten die sich vor allem in den Tropen tagsüber auf der Ozeanoberfläche auf Grund der Sonneneinstrahlung bilden. Des Weiteren interessiere ich mich für Süßwasserschichten, die nach starken Regenfällen auf der Ozeanoberfläche zurückbleiben und die Rückkoppelungen dieser Prozesse mit der Atmosphäre.

 

Meine Arbeit ist Teil des DGF-geförderten Sonderforschungsbereichs

TRR-181, Projekt L4

 

Meine Arbeitsgruppe: AG Turbulence and small-scale Processes

Kurzer Lebenslauf

2016-2019: M. Sc. Astro- und Geophysik, Universtät Göttingen

2017-2018: Praktikum zu Meereseisforschung, University of Otago, Neuseeland

2012-2015: B. Sc. Physik, Universität Göttingen