Institut für Ostseeforschung Warnemünde
IOW Logo

Dr. Antje Wegwerth - CV

 

seit 2016

PostDoc im Rahmen des DFG-Projekts BlackPearl

"The Black Sea Palaeoclimate and Environment during the penultimate glacial - reconstructions from lacustrine sediments (Paläoklima und -umwelt des Schwarzen Meeres während des vorletzten Glazials - Rekonstruktionen an lakustrinen Sedimenten)"

http://www.io-warnemuende.de/projekt/162/blackpearl.html

 

2011 - 2015

Doktorandin im Rahmen des Projekts DynNAP

“Dynamics of Mid-latitude/Mediterranean climate during the last 150 ka: Black Sea/Northern Anatolian Paleoenvironmental Reconstructions” als Teil des Schwerpunktprogramms 1266 "Integrierte Analyse zwischeneiszeitlicher Klimadynamik (INTERDYNAMIK)"

http://www.geo.uni-bremen.de/Interdynamik

 

2011

Diplomkartierung „Mangan- und Sulfatflüsse an der Sediment/Wasser-Grenzschicht der Ostsee“ (IOW / FU Berlin)

 

2010

Diplomarbeit “Petrography, Biogeochemistry, and Stable Isotope Signatures of Early Cambrian Phosphorites, Meishucun Section, South China“ (FU Berlin / IOW) im Rahmen der DFG Forschergruppe 736 “The Precambrian-Cambrian Ecosphere (R)evolution: Insights from Chinese microcontinents”

http://www.geo.fu-berlin.de/en/v/fg736/

 

2003 - 2011

Studium der Geologie-Paläontologie an der Freien Universität Berlin

 

Schiffsexpeditionen

FS "Meteor" 2017: M142, Schwarzes Meer

FS "Maria S. Merian" 2013: MSM33, Schwarzes Meer

FS “Elisabeth Mann Borgese“ 2012: 06EZ1215-REDOX, zentrale Ostsee

FS „Südfall“ 2009: Nordsee

FS „Prof. A. Penck“ 2008: 07/08/24 zentrale Ostsee

FS „Prof. A. Penck“ 2008: 07/08/14 zentrale Ostsee

 

Auslandsaufenthalte

Biomarker-Studien am CEREGE (Centre Européen de Recherche et d’Enseignement des Géosciences de l’Environnement, Géochimie et géochronologie, Aix-Marseille University, France) im Juni/Juli 2012 und September/Oktober 2013.